bewegte Gesundheit

Der menschliche Körper ist ein einziges Wunderwerk, über Jahrmillionen haben wir uns zu Spezialisten entwickelt um ein Überleben zu sichern. – Und überleben konnte der Mensch nur wenn er sich bewegt!

In den letzten 50 – 60 Jahren hat sich unser Lebensstil drastisch verändert.

Evolution?! Oder eher Rückschritt?

Heute leben wir in einer modernen, zivilisierten Welt. Wir müssen uns nicht mehr bewegen um uns zu Ernähren. Auch im Arbeitsalltag und unserer Freizeit steht die Bewegung nicht zwangsläufig im Vordergrund.

Unser Körper steckt biologisch gesehen allerdings in der Steinzeit. 

Der heutige Bewegungsmangel ist nicht nur Schuld an Problemen und Erkrankung hinsichtlich unserem Muskel-Skelett-System wie Verspannungen oder Rückenschmerzen. Viele der heutigen Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankung, aber auch Krebs hängen primär mit unserem heutigen Lebensstil zusammen.

Aufgrund dessen muss hier ein Umdenken stattfinden. Wir müssen in Bezug unserer Gesundheit agieren – unsere Gesundheit bewahren – und nicht nur auf Krankheiten reagieren. Hier kann 3x Fitnessstudio pro Woche nicht die Lösung sein, sondern im besten Fall eine schöne Ergänzung.

Wir müssen einen Weg finden die Bewegung wieder in unseren Alltag zu integrieren. Kombiniert mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung werden wir hier Erkrankungen vorbeugen und auf so manche „bittere“ Medizin verzichten.

Daniel Fritz - Athletiktraining